Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

2011

4. Magdeburger Finanzmarktdialog (09.06.2011)


"Risikomanagement - Herausforderung oder Schicksal?"

 

Zum nunmehr vierten Mal lud das Forschungszentrum für Sparkassenentwicklung e.V. (FZSE) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am 09. Juni 2011 zum "Magdeburger Finanzmarktdialog". Unter dem Thema "Risikomanagement - Herausforderung oder Schicksal?" trafen sich Wissenschaftler, Praktiker und Verbändevertreter, um über die Konsequenzen der unter "Basel III" subsumierten Eigenkapital- und Liquiditätsvorschriften für die deutschen Kreditinstitute zu debattieren.

Tagungsbericht     Flyer

IMGP3267

Nachfolgend die Vorträge der Referenten des Symposiums:

Hinrich Holm: Die Rolle des Risikomanagement in der Gesamtbanksteuerung: Henne oder Ei?

Werner Ehlers: Konsequenzen der Finanzkrise für das Risikoverhalten von Kreditinstituten aus der Sicht der Zentralbank

Thomas Hartmann-Wendels / Hans-Christian Elbracht: Schätzung von Verlustquoten - Methodische Probleme und Lösungsansätze

Peter Reichling: Was können Risikomesssysteme tatsächlich leisten?

Weitere Eindrücke finden Sie hier.

Letzte Änderung: 20.04.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
save
 
 
 
 
Am 27. Juni 2019 findet der 12. Magdeburger Finanzmarktdialog zum Thema „Zwischen Brexit und Handelskonflikten – Quo vadis Europa?“ statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.
 
Präsentationen und Eindrücke  zu vergangenen Symposien finden Sie hier.

Die neueste Publikation finden Sie hier.


start_2