Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Forschungszentrum für Sparkassenentwicklung e. V.

Eintritt in den Ruhestand

eck

Horst Eckert, Vorsitzender des Vorstandes der Stadtsparkasse Magdeburg (Foto: Viktoria Kühne/Magdeburger Volksstimme)

Zum Jahresende 2017 verlässt Horst Eckert, seit 2002 Vorsitzender des Vorstandes, die Stadtsparkasse Magdeburg, um die wohlverdiente Altersruhe zu genießen.

Das Forschungszentrum für Sparkassenentwicklung e.V. (FZSE) ist Horst Eckert zu ganz besonderem Dank verpflichtet. Seine spontane und nachdrückliche Entscheidung, unsere Initiative zu unterstützen, hat dazu geführt, dass die Stadtsparkasse Magdeburg zu den Gründungsmitgliedern des FZSE gehört. Horst Eckert ist seit Beginn im Jahr 2007 Mitglied in unserem Kuratorium sowie regelmäßiger, aufmerksamer und kritischer Gast der FZSE-Veranstaltungen. Sein Rat und seine Empfehlungen waren für das Direktorium stets hoch geschätzt und hilfreich, die Kooperation mit der Stadtsparkasse Magdeburg ausgesprochen konstruktiv und auf der persönlichen Ebene im besten wörtlichen Sinne freundschaftlich.

Wir wünschen Horst Eckert und seiner Frau alles erdenklich Gute für den kommenden Lebensabschnitt und hoffen, dass er dem FZSE auch im Ruhestand – und aus der Ferne – weiterhin verbunden bleibt.

Letzte Änderung: 19.12.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Unbenannt
 
 
 
 
Zum Jahresende 2017 verlässt Horst Eckert, seit 2002 Vorsitzender des Vorstandes, die Stadtsparkasse Magdeburg, um die wohlverdiente Altersruhe zu genießen. Die vollständige Notiz finden Sie hier.

Die Vorträge und Impressionen vom 10. Magdeburger Finanzmarktdialog am 22. Juni 2017 zum Thema "Nullzinsen – Schicksal ohne Ausweg?" finden Sie hier.
 
Präsentationen und Eindrücke  zu vergangenen Symposien finden Sie hier.

Die neueste Publikation finden Sie hier.


start_2